Salzburgburgwoche vom 09.05. bis 13.05.2016



Der dritte Jahrgang zu Gast bei Mozart und Freunden

Endlich war das Wetter auf Seiten der Eibiswalder. Wieso? Nach Jahren ließ es das Wetter wieder einmal zu, dass die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrpersonen  die Anreise über Österreichs höchsten Berg, den Großglockner,  antreten konnten. Die windigen Verhältnisse konnten den atemberaubenden Blick auf den Gipfel und die Pasterze nicht trüben. Es muss auch hier erwähnt werden, dass uns wettertechnisch meist die salzburgerische Sonnenseite gezeigt wurde.

Was tat man wo in dieser Woche: Im Hochseilgarten „Alpin  Park Flachau“ wurde die luftige Höhe erklettert, im Salzbergwerk Hallein nach unten gerutscht und „unterirdisch“ „über“ die Staatsgrenze gewandert, in Heiligenblut der Geschichte der Kirche gelauscht,  in der Höhe die „Tiefe“ der Eisriesenwelt Werfen genossen, die Liechtensteinklamm erklommen, sich im Schloss Hellbrunn „nass“ gemacht – es wurden im Hangar7 Flugzeuge, Formel 1 Boliden und Zukunftsvisionen gesichtet, im Haus der Natur glitschige Reptilien bestaunt und auf Burg Hohenwerfen majestätische Flüge der Greifvögel bewundert.

Abends ging es sportlich sowie unterhaltungsspieltechnisch auf „lustigstem“, jedoch ehrgeizigstem Niveau zur Sache. Hier machte die Hotelbezeichnung wirklich ihrem Namen alle Ehre. Im topausgestatteten „Jugendhotel Wiederkehr“ wurden heißumkämpfte Volleyballmatches geführt, auf der Kletterwand zukünftige Bouldermeister geschult oder am Trampolin Akrobaten geboren. Und beim Tischtennisturnier kam sogar unser Busfahrer, Herr Gerald Koller, mächtig ins Schwitzen.

 

 

 




20160510 133753
  • 20160510 133753
20160510 134534
  • 20160510 134534
20160510 135057
  • 20160510 135057
20160510 135135
  • 20160510 135135
20160510 135427
  • 20160510 135427
20160510 135950
  • 20160510 135950
20160510 142303
  • 20160510 142303
20160511 103245
  • 20160511 103245
20160511 122758
  • 20160511 122758
DSC 0002
  • DSC 0002
DSC 0014
  • DSC 0014
DSC 0018
  • DSC 0018
Zeige Bilder 1 bis 12 von 58
 
Drei Wartinger–Medaillen an der Musik-NMS Eibiswald >
< 1.c Klasse im Tonstudio