NMS Eibiswald trifft Kendrion



Am 10.6.2016 besuchte die 4.c Klasse der Musik-NMS Eibiswald auf Einladung von Harald Pust die weltweit vertretene Firma Kendrion. Unter der Führung zweier Mitarbeiter bekam die Klasse einen Einblick in die Aufgabenfelder der Firma, die Elektromagnete für die Fahrzeugindustrie herstellt.

Nach einem Überblick über die Entstehungsgeschichte des Unternehmens, das seit 1969 in Eibiswald besteht, wurden die speziell angefertigten Produktionsmaschinen, das Qualitätssicherungslabor, das Lager und der Reinraum besichtigt. Außerdem erfuhren die Schülerinnen und Schüler Interessantes über mögliche Lehrberufe im Betrieb.

Durch diesen informativen Lehrausgang wurden den jungen Menschen weitere Möglichkeiten für ihre berufliche  Ausbildung eröffnet, wofür sie sich herzlich bedanken möchten.




20160610 081451
  • 20160610 081451
Zeige Bilder 1 bis 1 von 1
 
Projektwoche mit dem Schwerpunkt SCHWIMMEN in Pöllau/Hartberg >
< Drei Wartinger–Medaillen an der Musik-NMS Eibiswald